#zweitausendundsechzehn

IMG_4755 IMG_4768 IMG_4783 IMG_4823 IMG_4831 IMG_4845 IMG_4878 IMG_4892 IMG_4896

Hose: vintage, Shirt: H&M Trend, white Shirt: H&M, Schuhe: Dr. Martens

Und schon hat das nächste Jahr angefangen! Ich weiß nicht ob es vielleicht daran lag, dass ich zwischen den Jahren tierisch krank geworden bin,  und ich quasi so, mein Neujahr aus dem Bett aus starten durfte! Oder ob das Jahr 2016 genau so schnell vorüber ziehen wird, wie das vorherige Jahr? Aber durch das ständige herumliegen, können die Tage auch schon einmal verschwimmen … So dann habe ich mal genug darüber geweint das ich Silvester im Bett verbringen musste; kommen wir also somit zum eigentlichen Thema heute, was habe ich für das kommende Jahr geplant?! Naja um ehrlich zu sein habe ich nicht sonderlich viel geplant, die großen Sachen darf ich noch nicht verraten und die kleinen Sachen werdet ihr früh genug erfahren. Fangen wir doch dann ganz simpel mit dem ersten Outfit des Jahres 2016 an! Trommelwirbel bitteeee … Und da ist das Ding! Wuhuuu (haha) Ganz ehrlich?! Ich habe diesmal versucht den Geist des aktuellen Trends zu treffen und ich finde, das ist mir ganz gut gelungen! Aber was genau war den bitte Trend Richtung Jahresende 2015, und was genau wird jetzt gerne getragen? Ich bin mir sicher, dass Dinge wie die klassische Cap, Biker-Jacken, strukturierte lange Shirts und kurze Dr. Martens Slipper letztes Jahr der absolute Schrei waren, und tatsächlich gehen diese Trends mit uns über die Jahresgrenze. Zwar sind sie wohl nicht mehr von zu langer Dauer angesagt, jedoch legen sie den Grundstein für alles Folgende. Deshalb eben auch mein Gedanke alle Teile, und alle Trends des letzten Jahres in einem Outfit zu kombinieren! Mir gefällt es sehr gut, und irgendwie denke ich bei meinem ersten Jahresoutfit sofort an das „Tolle“ im Vorjahr! Ein Outfit das also nicht nur ein Outfit ist!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.