#winterjacket

IMG_5282
IMG_5316 IMG_5338 IMG_5344 IMG_5360 IMG_5383 IMG_5390 IMG_5411

Jacke/Tasche: Vintage, Pullover: Dr. Denim, Hose: Cheap Monday, Schuhe: Dr. Martens

 Überall höre ich nur eins: „Gott ist das schei*** kalt“! Ja der Winter ist dann jetzt doch schneller gekommen als es so manchen lieb ist, und ich muss ehrlich sagen, dass mir der eisige Wind, der plötzliche Schneeeinfall und das frostige Leben, ein wenig zu schaffen macht. Das eigentliche Problem liegt aber tatsächlich in der Wahl der richtigen Kleidung! Was zum Teufel, soll man(n) denn bitte auch anziehen, sodass man sowohl funktionell als auch stylisch passend zum kalten Wetter gekleidet ist? Ich glaube, und da spreche ich aus eigener Erfahrung, dass das Augenmerk hierbei tatsächlich bei der Wahl der richtigen Winterjacke liegt. Hierbei habe ich auch Jahr für Jahr verschiedenste Sachen ausprobiert. Schichten über Schichten, ganz nach dem Motto mehr hält auch wärmer. Hierbei bin ich dann aber tatsächlich an meine Grenzen gestoßen, denn so verfroren wie ich teilweise bin, kann es eigentlich nicht genug übereinander sein! Aber, und jetzt kommt das große „ABER“, ich habe tatsächlich die Lösung gefunden!!! Es ist einfach, freundlich der Tierwelt gegenüber, und es hält einfach, Gott verdammt nochmal, richtig warm! Ich sage nur eins „Schafwolle“! Ja genau, ein tierisches Produkt, das sich die Modewelt zu Nutze macht. Meine tolle neue vintage Jacke bringt nicht nur ein überragend angenehmes Gefühl mit sich, sondern sorgt wirklich dafür das mir beim nach Draußen gehen, einfach schöööön warm ist! Eine Jacke die für mich diesen Winter unverzichtbar ist. Wer sich jetzt dafür entscheidet ein wenig Geld in die Hand zu nehmen, dem kann ich hoch und heilig versprechen, die kalten Wintertage werden erträglicher! Premiummarke „Acne“ hat es vorgemacht, und ja deren Schafwolljacken sind der absolute hammer, aber meine vintage Alternative bietet fast genau den gleichen Effekt und man spart sichtlich Geld! Also ob viel oder wenig Geld, Schafwolle wärmt und sieht gut aus, also los los los!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.