#whattoweartoblack

 

Anzug: H&M Trend, Schal: Ideology Club, Tasche: GG&L, Uhr: G-Shock

Wie die Headline heute schon verrät geht es darum, was für tolle Komponenten man zu einem schwarzen Outfit kombinieren kann oder meiner Meinung nach sollte um es etwas aufzuwerten. An sich ist „all black“ tatsächlich ein bisschen ein alter Hut. Da mache ich jetzt ein Fass auf, i know, für die wirklich alten Hasen ist nämlich der „schwarz über schwarz“ Look keine Modeerscheinung sondern eher ein Lifestyle. Aber sind wir doch mal ehrlich, wenn man die aktuelle Szene anschaut sieht man(n), es darf jetzt schon wieder ein bisschen mehr Farbe in Spiel, zumindest ein wenig…ich meine wenn es jetzt sogar im Berghain gesehener ist dann auf der Straße doch erst recht #höhö Ich also stolz wie Bolle weil ich so schöne Accessoires von meinen Partnern zugeschickt bekommen habe. Die heutigen Stars meines Looks bestehen aus edel Bauchtasche, Fan Schal und der geilsten Uhr aller Zeiten! Fangen wir doch chronologisch an und ich erkläre euch kurz wie ich zum Brand George Gina & Lucy, kurz GG&L, komme. Ich kann mich noch sehr gut daran erinnern das, dass Taschen Brand in meiner Jugend nur von einer ganz klaren Botschaft getragen wurde. Ober Tussi, entschuldigt bitte meine Ausdrucksweiße aber so habe ich es in Erinnerung. Aber im Jahre 2017 ist alles möglich und genau deshalb gibt es jetzt eine Revolution! Wer sich das letzte Lookbook des Brands angeschaut hat, weiß genau von was ich spreche! Stylische Taschen, tolle Models, schöne Inszenierungen. Da konnte ich ja quasi nicht nein sagen und -there we go!- Ich bin so verliebt in diese Bauchtasche und freue mich schon riesig auf kommende Kooperationen. Wie ihr also seht ist das allseits bekannte „Camouflage“- oder Tarnmuster , auf gut deutsch gesagt, die perfekte Ergänzung zum schwarzen Outfit. Ganz nach dem Motto „nicht zu viel und nicht zu wenig“ #läuft Somit dann auch zum zweiten Highlight, nämlich meiner ABARTIGEN Uhr von G-Shock! Dazu kann ich eigentlich nicht viel sagen außer Geil, Geil, Geil!!! Von Wasserdicht bis hin zu Kratzfest. Die Weltuhrzeiten anzeigen lassen mit einem *click* und eine Beleuchtung des Displays die einen selbst im Darkroom zeigt wann und wo man gerade Schabernack treibt #justkidding Und und und! Mal abgesehen vom brachialen Design, passt diese Uhr doch auch mal zu mir, oder?! Ich muss ehrlich gestehen dass ich sonnst keine Uhr trage, aber ab jetzt, hallooooho ich freue mich drauf! Und um das ganze Thema abzurunden trage ich meinen „Existentialism“ Scarf von -Ideology Club-. Eine neue Geschichte die mir persönlich einiges bedeutet! Warum? Naja man darf mich auch „Markenbotschafter“ nennen. Vier Varianten die vier verschiedene Typ Menschen ansprechen soll. Die erste Version, schwarz und weiß, passt also perfekt zum Look! Wirkungsvoll, modisch, stark und modern: Einer Meiner Winterlooks für das Ende des Jahres 2017, was sagt ihr?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.