Pinstripe pants

DSC_0111 DSC_0196 DSC_0187 DSC_0204DSC_0120 DSC_0081 DSC_0061

Hose: Light Before Dark , Shirt: Urban Outfitters , Schuhe: Zara , Mantel: H&M

Wann immer ich danach gefragt werde, mich vorzustellen, fällt mir als erstes stets ein, dass dein Gegenüber kaum wissen will, wer du bist, sondern erst erfahren will, was du hast. Also fange ich äußerst überzeugend an klarzustellen, dass ich reich bin. Steinreich. Streinreich an Verlusten. Nichts interessiert jemanden mehr als die Geschichte über das, was du besitzt … und dann irgendwie, irgendwo, irgendwann wieder verloren hast. Wenn ich jetzt anfangen würde dir zu erzählen, wie gut es mir geht und wie glücklich ich bin; dass ich tagsüber mit einem riesen Zahnpasta-werbungs-grinsen durch die Stadt jogge und Abends damit auch wieder einschlafe, würdest du aufhören zuzuhören und an deine eigenen Sorgen denken. Aber hey, warte; sobald ich dann in meiner Geschichte zur eigenen Misere greife, öffnen sich deine von Zahnstochern offen gehaltenen Augen wieder wie von alleine. Nichts beglückt die Menschheit mehr, als das Unglück anderer. Mutter Theresa war als glücklichste und ihr Umfeld als das Scheiternste bekannt. – txt. by Luca-Andrea Tessarini – 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.