#outlawmoscowxhakanberryfinn

  

Damals, als ich noch meine langen Haare hatte… Tatsächlich vergeht kein einziger Tag an dem ich meine langen Haare vermisse. Sie waren dann doch irgendwann ein wenig zu speziell und pflegeleichter ist es allemal. Aber zurück zum eigentlichen Thema. Vor ein paar Wochen hatte ich das gute Glück für eine Russische Marke namens „Outlaw Moscow“ Model zu stehen. Da war ich natürlich sofort dabei, denn nicht nur Deutschland hat mittlerweile begriffen dass russische Mode der aller letzte Schrei ist. Generell findet man seit „GoshaRubchinskiy“ überall auf dem Markt Teile mit DEM russischen tough! Sehr hart, direkt von der Straße und immer mit einer Message verbunden. Zusammen mit meiner besseren Hälfte Anna durfte ich dann also meine harte Seite zeigen und kein geringerer als der französische Fotograf Maxime Jean Abauzit hat das Spektakel abgelichtet. Ganz offiziel gehören wir nun also zur „Outlaw Moscow Gang“ und soll ich euch was sagen, es fühlt sich sau gut an. Alle Artikel, so wie diese abartig zerstörerischen Sonnenbrillen oder die nicen Hoodies, findet ihr zum nachkaufen unter der Seite www.outlaw.ru/ #beamemberofoutlawmoscow

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.