#offwhite

Choker/Gürtel: off-white , Jacke: Asos Marketplace , Shirt: gosharubchinskiy , Schuhe: Acne Studios

Nach einiger Zeit vergisst man Grenzen oder Regeln und folgt einfach seiner Intuition…Wer es nicht bemerkt hat, man(n) trägt jetzt Gürtel als Choker. Was ich letzte Woche bei Patrick Masons Show gesehen habe, es war übrigens phänomenal, habe ich doch gleich einmal in meinem heutigen Outfit umgesetzt! Um kurz den Zusammenhang deutlich zu machen. Letzte Woche war es Zeit für die „alternative fashionweek“! Viele verrückte Leute, das Berghain als Catwalk, und ICH mittendrin. Zudem hatte ich noch das große Vergnügen Freunde aus Frankfurt hier zu haben, niemand geringeren als Nicola und Masha! Ergo, es war an der Zeit wieder mal etwas zu starten. Vom kompletten Wochenende also so dermaßen inspiriert, dass wir Montags dann zum Shooting gefahren sind. Meine liebe Masha und ich haben das Styling übernommen und Nicola Rehbein war mal wieder der Starfotograf! Ich kann es nur immer wieder betonen, es macht einfach FUN mit Leuten zu arbeiten die wissen was sie tun! Zurück zum Look. Wer noch nicht begriffen hat das abgerockte Lederjacken jedes Outfit verschönern der kann jetzt auch aufhören mitzulesen #justsaying In Kombination mit neuen Elementen ergibt der Look wieder eindeutig Sinn für mich. Ach ja und wer “gosharubchinskiy” mit 245 tsd. followern und einem Bild auf Insta online noch nicht folgt, ist auch mega uncool!Aber mal spaß zur Seite, Trend hin oder her ich liebe diesen Look! Auch liebe ich die Farbwelt des Outfits. Alles sehr „New York“ lastig und alles nach dem Motto „Zu viel ist niemals zu viel“ Ein Streetstyle der etwas anderen Art. Ich bin jedenfalls super happy mit den Bildern und super bankbar für die schöne Zeit mit meinen zwei Lieblingen aus Frankfurt! Bis ganz bald #styleübertot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.