#inspiration2017

hakanberryfinn-faschionblogger-male-berlin-style-puma-boldberlin-weekday-misonmargiela-adidas-blogger-ootd hakanberryfinn-faschionblogger-male-berlin-style-puma-boldberlin-weekday-misonmargiela-adidas-blogger-ootd hakanberryfinn-faschionblogger-male-berlin-style-puma-boldberlin-weekday-misonmargiela-adidas-blogger-ootd hakanberryfinn-faschionblogger-male-berlin-style-puma-boldberlin-weekday-misonmargiela-adidas-blogger-ootd hakanberryfinn-faschionblogger-male-berlin-style-puma-boldberlin-weekday-misonmargiela-adidas-blogger-ootd hakanberryfinn-faschionblogger-male-berlin-style-puma-boldberlin-weekday-misonmargiela-adidas-blogger-ootd hakanberryfinn-faschionblogger-male-berlin-style-puma-boldberlin-weekday-misonmargiela-adidas-blogger-ootd

Jacke: Maison Margiela , Brille: Alexander Wang , Zipper Jacke: Weekday , Schuhe: Puma

Nach einer so langen Schreibpause weis man gar nicht so wirklich wo man anfangen soll…Ja meine Lieben es ist tatsächlich schon eine Gewisse Weile her als ich das letzte mal an der Tastatur saß und etwas aufs Papier gebracht habe, nun stellt sich aber natürlich auch für euch die Frage, warum das Ganze? Ich kann es euch tatsächlich selbst nicht so genau erklären. Das Leben hier in Berlin kann einen schon sehr in Anspruch nehmen und da ist man als Mensch wie ich, der tausend Dinge in seinem Leben tut, nicht unbedingt der Pflichtbewussteste was das Schreiben angeht. Jedes mal wenn ich aber wieder davor sitze und anfange wie bekloppt in die Tasten zu drücken, merke ich wie sehr ich es vermisst habe! Ohne euch zu viel zu verraten ergibt sich für mich in geraumer Zukunft ein Projekt das genau diese Liebe wieder aufs neue entfacht, das SCHREIBEN! Was genau da passiert werdet ihr noch früh genug erfahren. Und nun zurück zum eigentlichen Thema #wieimmerkurzabgelenktgewesen !!! Der heutige Outfitpost hat viele Besonderheiten die auf den ersten Blick vermutlich nicht wirklich ersichtlich sind. Kurze Erklärung dazu: Inspirationen findet man eigentlich tagtäglich, man(n) muss nur lernen darauf zu achten. Und genau so möchte ich mein Jahr 2017 anfangen, obwohl nun schon ein paar Monate ins Land gezogen sind, habe ich dieses Jahr für mich gemerkt das es tagtäglich Dinge gibt die mich hier in Berlin inspirieren. Von Orten bis hin zu Personen und vielem mehr sind es besonders die Charaktere die mich hier in Berlin inspirieren. Ich hatte tatsächlich zudem noch das große Glück genau solche Menschen in meiner unmittelbaren Umgebung zu haben…Somit dann auch zu meinem Outfit das die pure Inspiration selbst ausdrückt. Patrick Mason ein mittlerweile guter Bekannter hat mich zu diesem Look inspiriert und somit auch ein großes Kompliment nach da draußen, ein Mensch der es immer wieder schafft Modetechnisch zu überraschen! Nicht nur eine Gute Seele sondern auch ein echtes Talent. Genau diese Werte zeigen sich in meinem heutigen Outfit! Fotografiert wurde die ganze Geschichte von meinem Girl Suzie Grime die für mich genau so eine große Inspirationsquelle darstellt, tolle Frau. Meine Lieblingsjacke der diesjährigen Fashionweek von Maison Margiela darf zu diesem Look natürlich auch nicht fehlen und bietet mir genau wie die Charaktere dieses Artikels eine weiter Inspirations Zufuhr. Die unglaublichen Sneakers von Puma die mir meine Freunde der Agentur BOLD zukommen lassen haben bilden zusammen mit dem Feuerroten Schal eine perfekte Kombination. Und zu guter Letzt ist es der Schal meines verstorbenen Opas, ein Mensch der mich geprägt hat wie kein anderer der die Kirsche auf die Torte setzt. Ein Outfit das hier in Berlin entstanden ist und mehr aussagt was man sich auf den ersten Blick vermutlich denkt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.