hair . new . hair

Hakan_June15_19 Hakan_June15_20 Hakan_June15_21 Hakan_June15_22 Hakan_June15_23

Hose: H&M, Shirt: Zara, Schuhe: Nike, Brille: Primark, Schmuck: Vintage

Es war mal wieder Zeit für eine Veränderung. Ich wusste schon seid ein paar Wochen, dass ich mit meinen Haaren so nicht mehr zufrieden war. Versteht mich nicht falsch, ich wollte immer lange Haare und ich fand lange Haare auch sehr schön an mir aber leider gab es ein Problem. Da ich mich dazu entschied meine Haare grau zu färben, sprich mein gesundes Haar dreimal zu blondieren, waren sie dementsprechend zerstört danach. Ihr könnt euch nicht vorstellen wie unzufrieden ich mit meiner Haarstruktur war. Gesund und lang das war mein ursprüngliches Ziel, aber ich musste dann doch irgendwann einsehen, dass meine Haare fast bis zum Ansatz kaputt waren.  Deshalb die schmerzhafte Entscheidung – „die Haare mussten ab“.  Da ich schon lange eine Frisur haben wollte die anständig  aussieht aber mit der man trotzdem ein Paar Dinge anstellen konnte, entschied ich mich für diesen Schnitt. Mein persönlicher Stammfriseur bereitete mich schonend auf dieses Ereignis vor und schnitt mir die Mähne zurecht. Ihr denkt euch sicher „wie kann man eigentlich so emotional über Haare sprechen?“ aber ich sag euch ganz ehrlich: neue Haare = neues Lebensgefühl. Sich zum Sommer hin die Haare kurz zu schneiden war die beste Entscheidung. Der Milon hat es dann geschafft die Frisur perfekt in Szene zu setzen. Mehr sag ich jetzt dazu auch nicht mehr. Seid gespannt auf ganz viele neue Outfits mit neuer Frisur.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.