#blinblingbling

IMG_8147 IMG_8155 IMG_8168 IMG_8182 IMG_8202 IMG_8259 IMG_8280 IMG_8329

Hose: Urban Outfitters , Ketten: Forever21 , Shirt: Cheap Monday , Schuhe: Dr. Martens

Schmuck spielt in letzter Zeit eine große Rolle für mich! Genau mit dieser Aussage möchte ich das heutige Thema einleiten. Nachdem ich echt lange gebraucht habe, und nach unzähligen Fehlkäufen, habe ich nun endlich den Schmuck für mich entdeckt der nicht gewollt sondern gekonnt aussieht und mit dem ich mich auch super identifizieren kann. Auf den ersten Augenblick klingt diese Aussage sehr komisch, doch jeder der das Thema Schmuck für sich entdeckt hat, weis genau von was ich spreche. Denn obwohl es oft so scheint, ist nicht jeder Schmuck gleichzeitig etwas für einen selbst. Der Schmuck Bereich hat sich schon immer sehr breitgefächert in allen möglichen Brands wiedergespiegelt. Von Modeschmuck bis hin zu echten Luxusartikeln gibt es hier alles was das Herz begehrt. Echter Schmuck, also in Silber oder Gold ist oft etwas für wahre Experten, denn wenn man genau weis was einem steht, greift man gerne mal zu etwas teurerem, etwas langfristig Schönem! Doch wenn man so zusagen erst in der „Findungsphase“ steckt, greift man gerne zu allem was #gutundgünstig ist! Ich, der über die Jahre gemerkt hat das Silber Schmuck das ist, was mir am besten steht, greift eigentlich nur noch dazu. Ausnahmen sind für mich allerdings so genannte „Statementketten“. Jaaaa genau richtig gehört, auch für Männer gibt es in diesem Bereich tatsächlich eine kleine aber feine Auswahl! Das Label „Forever21“ Hat mir gezeigt das Ketten die sehr wuchtig gestaltet sind, perfekt zu meinem Typ passen . Denn ja, obwohl mein Schmuck hauptsächlich aus der Frauen Abteilung kommt, sehe ich diesen Schmuck dann doch eher als Unisex Teile an. Genau so wie meine Prachtexemplare des heutigen Outfits lassen sie nicht sofort daraus schließen, dass sie eigentlich an den Hals einer Frau gehören. Dieses Beispiel soll den modernen Männern da draußen zeigen, dass man(n) tatsächlich keine Scheu davor haben sollte mal solche Alternativen auszuspielen! #wemsstehtsollteesauchtragenkönnen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.